INSPIRIEREND

FEIERLICH

GENIESSEN

                                         

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                                                             

                                                                                                                                                               

HERZLICH WILLKOMMEN
 

Schloss Neuenhagen, nahe bei Berlin und doch ländlich gelegen, ein Ort der Inspiration und Einkehr. Hinter den mächtigen Mauern des Mittelalters erwartet Sie eine warme Atmosphäre der Geborgenheit und Gastfreundschaft. Zwanglos und familiär können Sie sich wohlfühlen, in einem der drei Gästezimmer oder abends in kleiner Runde vor dem Kamin, umgeben von Kunst und Historie.

In der Schlosskapelle können Sie heiraten, im Rittersaal feiern und im wildromantischen Garten entspannen. Wechselnde Kunstausstellungen sowie ein vielfältiges Kulturprogramm geben Ihnen Freude, Poesie und Inspiration gleichermaßen – für eine gute Zeit auf Schloss Neuenhagen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Wir freuen uns auf Sie!
Herzlichst
Ihre
Christina Bohin & Andreas Unterberger

 
HOCHZEITEN
Feiern Sie den schönsten Tag im Leben – ganz familiär, ganz nah.
 
 
 
Die 
GenießerZimmer

Nahe bei Berlin und doch fern städtischer Selbstverständlichkeit verspricht schon die äußere Schlichtheit des Schlosses innere Ruhe. In den drei individuell gestalteten GenießerZimmern können Sie ankommen, finden selbstbestimmt Ihren eigenen Rhythmus und verbringen erholsame Tage und Nächte – frei von Fernsehen, Licht und Lärm.

 

Ein schöner Ort, authentisch, energetisch und charakterstark, hundefreundlich und naturnah gelegen. Sie sind zwanglos eingeladen, sich in familiäre Atmosphäre wohl zufühlen, abends vor dem Kamin oder auf einer Entdeckungsreise durch die historischen Schlossgewölbe, den umgebenden Naturlandschaften oder Flussauen. Auf Wunsch gibt es ein bekömmliches Frühstück – gerne auch vegan oder Gluten frei.

Zimmmerpreise

incl. Frühstück

Caspar Zimmer

105,00 DZ

    95,00 EZ

Linden Zimmer 

95,00 DZ

79,00 EZ

Zimmer mit Aussicht 

89,00 DZ

75,00 EZ

Uchtenhagen Suite  ab 155,00 DZ 

125,00 EZ

Mindestaufenthalt Suite 2.Nächte

Haustiergebühr 10,00 Euro

ab dem zweiten Tag 5,00 Euro 

25–32m² große Zimmer 

75m² Suite 

Nichtraucherzimmer

Tel:0049(0)33369-775671

oder

Handy0049(0)1578-8431873

DAS LAND

Das Oderbruch ist eine vor rund 250 Jahren geprägte Kulturlandschaft, nahe bei Berlin und doch fern städtischer Selbstverständlichkeit; geprägt von einem Menschenschlag, der seine Wurzeln in ganz Europa hat. Es ist eine etwa 56 Kilometer lange und rund 15 km breite Flussauenlandschaft, die bedingt durch geomorphologische und kulturhistorische Entwicklung – Eiszeit, Sumpfland, Trockenlegung – von einem außerordentlichen Artenreichtum sowohl in Pflanzen- als auch Tierwelt geprägt ist.

 
 
Genuss Stube

Liebe Gäste unsere Genuss Stube geht ab dem 14. Juli bis einschließlich 03. August in die Sommerpause. Ab dem 10. August sind wir wieder für Sie da! Unsere Genießer Zimmer sind auch in dieser Zeit für Sie buchbar.

 

Mit besten Grüßen

Ihre

Christina Bohin & Andreas Unterberger

 

In unserer Genuss Stube gibt es bekömmliche Überraschungen für Leib und Seele. Vor allem Selbstgekochtes und -gebackenes. Wir setzen auf eine gesunde Küche und nachhaltigen Genuss, denn gutes Essen und eine intakte Umwelt liegen uns gleichermaßen am Herzen.

 

Die Rückbesinnung auf artgerechte Tierhaltung, fair produzierte Lebensmittel und auf frische regionale Produkte – das ist für uns Verantwortung, Bereicherung wie auch Inspiration für das Essen unsere Gäste.

Die Genuss Stube  hat  Samstag von 14.00 bis 22.00 Uhr geöffnet.

KAFFEETAFEL & FÜHRUNG

Preis pro Person

1. Stück Kuchen vom Blech & 2. Tassen Kaffee

08,50 € incl. Führung.

Für Gruppen ab 10. Personen  ganzjährig Buchbar .

 

Reservierung & Anmeldung unter 033369-775671 oder info@schloss-neuenhagen.de

   AUSSTELLUNGS ERÖFFNUNG

LUTZ LEIBNER

"DER WEG"

18. August 2019 um 15.30 Uhr

bis 06.Oktober 2019

Öffnungszeiten

Samstag von 14.00-22.00 Uhr

& nach Vereinbarung 033369-775671

GALERIE

Die feudalen Gewölbe von Schloss Neuenhagen sind Wirkungs- und Kunstraum für Malerei, Fotographie und Objekt. Faszinierende und wechselnde Arbeiten national wie international tätiger Künstler prägen und verändern jedes Mal aufs Neue die Atmosphäre des Schlosses. Neben der Präsentation bereits etablierter Künstler ist uns die Förderung junger Talente eine ganz besondere Verpflichtung.

 
Das Schloss

Zeitdokument des Wandels

Das Oderbruch, die stille und reizvolle Landschaft im Binnendelta der Oder, birgt in seiner herben Schönheit viele romantische und malerische Sehenswürdigkeiten. Burgen und Schlösser haben über Jahrhunderte das politische und wirtschaftliche Leben der Region geprägt. Das älteste noch erhaltene ist Schloss Neuenhagen.

Es wurde im Jahre 1550 vom Adelsgeschlecht derer von Uchtenhagen errichtet. Bauhistorisch stellt es ein sogenanntes „Festes Haus“ dar, eine im 16. Jahrhundert auftretende Übergangsform zwischen mittelalterlicher Adelsburg und dem später üblichen schlossartigen Herrenhaus.

Im Laufe der Jahrhunderte erfuhr das Schloss eine wechselvolle Geschichte. 30 jähriger Krieg, Pest, Hungersnöte, Stürme und Feuer dezimierten Bevölkerung und Wohlstand. Charakteristische Merkmale am Renaissancebau gingen verloren: Tor- und Zwerchhäuser, Türme, Gesimse, prachtvolle Zufahrtswege.

Besitzer ließen Veränderungen im jeweiligen Zeitgeschmack vornehmen – teils sind diese erhalten. Theodor Fontane schrieb dazu 1867: „Das Schloss Neuenhagen jenseits der Oder ist verhältnismäßig wohl erhalten bis auf den heutigen Tag. Es wird bewohnt und bietet, wie wir nicht zweifeln, einen besseren Aufenthalt als mancher moderner Bau.“

Private, betriebliche und kommunale Einrichtungen nutzten das Gebäude noch in den vergangenen Jahrzehnten. Heute prägen feudale Gewölbe die Beschaffenheit im Inneren. Die Schlosskapelle zeichnet sich durch außergewöhnliche, seltene Stuckapplikationen der Spätrenaissance aus. Und im Keller gibt es noch Reste eines Gefängnisses aus dem Jahre 1337. 

1/1
 
  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon

Schloss Neuenhagen

Freienwalder Straße 12

16259 Bad Freienwalde / OT Neuenhagen

+49 (0)33369-775 671

+49 (0)33369-775 673

info@schloss-neuenhagen.de

Öffnungszeiten Genuss Stube & Schloss 2019:
29. März 2019 bis 09. Dezember 2019
Samstags von 14.00-22.00

Bitte beachten Sie unsere DATENSCHUTZERKLÄRUNG.